K U N S T Z E N T R U M C O L D A M

Kulturveranstaltung ''Grenzenlos treffen'' / ''Grenzeloos ontmoeten''.

am den 17 und 18 Juni 2017!

Samstag von 12.00 bis 22.00 Uhr und Sonntag von 10.30 bis 17.00 Uhr!

Bereits zum fünften Mal in Folge wird im Kunstzentrum Coldam das hochfrequentierte Festival „Grenzeloos ontmoeten/Grenzenlos treffen“ stattfinden um sich als interdisziplinäre und grenzübergreifende Kunst- Musik- und Kulturveranstaltung mit spezifischen Themen der deutsch/niederländischen Eigenarten auseinander zu setzen. Wie in jedem Jahr wird ein Leitthema gesetzt und als Schwerpunkt gefördert.

An einem Wochenende wird bildende Kunst, Theater, Tanz und Musik eine Bandbreite des Kulturraums „Grenze“ zeigen wie sie in dieser Art selten zusammenkommt.
Das Zusammentreffen regionaler und überregionaler Musiker, Schauspieler und bildender Künstler soll zum Austausch über Grenzen hinaus führen und nachhaltige Kooperationsprojekte ins Leben rufen.
Im Jahr 2017 ist der Themenschwerpunkt „Brücke“ (Interventionen in der verbindung).

Hier wird im besonderen der Umgang mit dem jeweiligen anderen gesucht. Ob Musik, Schauspiel oder bildende Kunst in wie weit ist die Entwicklung auf beiden Seiten der Grenze prägend? Wo finden wir Zuordnung, wo Befremdung?

Eine Umsetzung dieser Fragen in jedweder Kunstform ist die Herausforderung der es sich zu stellen gilt. Keine theoretischen sondern mit allen Sinnen erfahrbare Antworten sollen Gegensätze zeigen und auflösen.

Wie in jedem Jahr werden die Gärten zweier Häuser und der Wirtschaftsteil des Gulfhofes in Coldam als Veran-staltungsgelände genutzt. Im Außenbereich werden 2 Bühnen/Podien und freie Stellplätze für Aussteller und Künstler geschaffen. Im Inneren wird es die Hauptbühne und 26 Aktionsflächen geben. Diese Flächen im ehemaligen Kuhstall sind für eine Ausstellung zum Thema gedacht, die über das Wochenende hinaus für eine Woche zu sehen sein wird.

In dieser von Kunst und Geschichte geprägten Atmosphäre „Stallgalerie“ besteht für jeden Künstler die Möglichkeit sich in seiner eigenen Form dem Thema zu stellen.

Eine grenzüberschreitende – grenzenlose – verbindende Kulturveranstaltung zu prägen ist nachhaltiges Ziel dieses ohne Grenzen entworfenen Projektes.

Für den Teilnehmer/die Teilnehmerin entstehen keine Kosten in Form von Standgeldern oder Provisionen bei irgend-welchen Umsätzen.

Anmelden können sie sich bis zum den 15 April 2017.

Über eine Teilnahme werden wir uns sehr freuen!

 

Formulare 2017 zum downloaden:

 

Download Projektbeschreibung 2017/Anmeldeformular

Download Projektbeschreibung Niederländisch

Download Wettbewerb/Förderpreis 2017/Anmeldeformular

Download Flyer Grenzenlos Treffen 2017

Download Grenzenlos Treffen Plakat  2017

 

 

 

Bildergebnis für stadt leer logo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anzahl der Besucher
Kunstzentrum Coldam
info@kunstzentrumcoldam.com